Archive from März, 2012
Mrz 22, 2012 - Allgemein    No Comments

Tickets von Fan zu Fan – Verkaufen im Internet

Die Probleme sind wohl bekannt, die Lieblingsveranstaltung kann nicht besucht werden, weil es entweder keinen Urlaub gibt oder eine Krankheit einen Strich durch die Pläne macht. Eine Möglichkeit ist der Verkauf von Tickets im Internet, denn so ist es oft möglich sein investiertes Geld, wieder zu bekommen. Read more »

Mrz 16, 2012 - Allgemein    No Comments

Die AWD Stiftung Kinderhilfe

In vielen Ländern werden Kinder mit Diabetes oder anderen Erkrankungen gut versorgt und können lange und gut mit den chronschen Erkrankungen leben. Leider ist das nicht überall der Fall und viele Kinder leiden unter Krankheiten, die aufgrund fehlender Medikamente immer schlimmer und vor allem sogar lebensbedrohlich werden. Deshalb unterstützt seit vielen Jahren, die AWD durch Spenden Kinder in Not, die durch Projekte wieder ein normales und schmerzfreies Leben führen können. AWD Stiftung Kinderhilfe, ist eine Stiftung die direkt hilft und explizit darauf achtet, für was die Spenden verwendet werden.
Read more »

Mrz 9, 2012 - Allgemein    No Comments

Huch, mein Buch ist leer – Die Vor- und Nachteile von Ebooks

Das Leben von lesebegeisterten Schmökerfreunden ist großen Veränderungen ausgesetzt. Früher griff man ins Bücherregal und nahm sich ein Buch heraus, heute kann man Bücher im Internet herunterladen und direkt auf dem Computer lesen.

Verdrängt das eBook das gedruckte Buch?

Es ist alles so schön einfach geworden, früher musste man noch das Haus verlassen, das nächste Buchgeschäft aufsuchen, sich vor den Bücherregalen die Füße in den Bauch stehen und sich das passende Buch aussuchen. Seitdem es das eBook gibt, das zunehmend auch im EPUB-Format veröffentlicht wird, ist alles um einiges bequemer und einfacher geworden. Das neue Format der Ebooks EPUB, ermöglicht im Gegensatz zu PDFs eine Darstellung des Textes, die sich an die Größe des Lesegräts anpasst. Während man ganz gemütlich zu Hause auf der Couch liegt, kann man am Computer, am Laptop oder am iPad in Online Buchhandlungen herumstöbern und sich ein schönes eBook herunterladen. Die Bücherregale können jetzt, da man keine Bücher mehr in ihnen aufbewahren muss, als Ablage für anderes genutzt werden. Die eBooks sind ja schon platzsparend auf Dem PC verstaut.

Ist alles besser beim neuen Ebook?

Aber für manche Leseratte haben die eBooks auch Nachteile. Wie schön waren doch die Zeiten, als man in alten Büchern mit Kaffeeflecken und Eselsohren Seite für Seite umblätterte und das Papier raschelte. Das hatte was. Wenn es nicht zu übertrieben klingt war es ja fast schon ein sinnliches Erlebnis in einem solchen althergebrachten, gebundenen Buch zu schmökern. Beim eBook sind diese Zeiten vorbei. Das iPad ist zwar formschön und von edlem Design, aber es hat doch etwas kühleres an sich, wenn man keine Seiten eines Buches mehr in den Fingern spürt, und zum Umblättern nur noch mit den Fingern über den Bildschirm fährt.

Es wird wohl beides nebeneinander existieren können: das Buch, wie wir es schon lange kennen, mit allem was dazu gehört, Kaffeeflecken, Randnotizen, und vergilbten Seiten, was ja auch seinen ganz eigenen Charme hat und auch die neuen Ebooks EPUB oder PDF, eingepackt in modernste Technik, sauber und schön.