Browsing "Finanzen"
Mai 30, 2012 - Finanzen    No Comments

Sind Tagesgeldkonten für Unternehmen rentabel?

Unternehmen benötigen immer ein gewisses Stück an Liquidität, sollen alle anfallenden laufenden Kosten gedeckt und dazu auch immer noch über eine Eingreifreserve verfügt werden, denn es kann immer etwas Unvorhergesehenes geschehen. Doch wenn man sich seine Liquidität erhalten möchte, so bedeutet das auch gleichzeitig, das man dieses Geld nicht zur Verfügung stehen hat. Deshalb versuchen es viele Unternehmen damit, ihre Liquiditätsreserve zu minimieren. Wenn man Geld anlegt, sei es geschäftlich oder privat, ist weitgehend bekannt, dass man während des gesamten Anlagezeitraums nicht über das angelegte Geld verfügen kann. Was besonders für Unternehmen verheerende Folgen haben könnte. Doch kann man auch nach einer Möglichkeit suchen um das Geld anzulegen und trotzdem darüber verfügen zu können. Read more »

Mai 16, 2012 - Finanzen    No Comments

Kleinkredite

Man sieht sich schnell einmal in der Situation, einen Kleinkredit zu brauchen. Eine günstige Gelegenheit für eine Anschaffung, die Finanzierung einer Urlaubsreise, aber auch ein plötzlicher Krankheitsfall können es notwendig machen, sich schnell eine gewisse Summe an Bargeld zu besorgen. Read more »

Dez 16, 2011 - Finanzen    No Comments

Nettogehalt mit dem Gehaltsrechner ausrechnen

Mehr Netto vom Brutto – ein Spruch, den die Politiker immer mal wieder gerne fordern, aber die meisten Arbeitnehmer sind nicht sonderlich erfreut, wenn sie jeden Monat deutliche Unterschiede zwischen dem Brutto- und dem Nettogehalt auf ihrer Gehaltsabrechnung sehen. Was als Bruttogehalt nach sehr viel Geld aussieht, ist als Nettogehalt eher ernüchternd und viele fragen sich, wie entsteht eigentlich im Einzelnen dieser große Unterschied? Wer es ganz genau wissen will, der muss nur ins Internet gehen und eine Seite mit einem Gehaltsrechner anklicken. Mit einem Gehalts- oder Lohnrechner kann man innerhalb von wenigen Sekunden sehen, was das Nettogehalt vom Bruttogehalt trennt.

Read more »

Sep 20, 2011 - Finanzen    No Comments

Der Traum vom Haus auch mit einer Finanzierung ohne Eigenkapital erfüllen

Eine Finanzierung ohne Eigenkapital nennt man auch Vollfinanzierung. Meist wird diese Vollfinanzierung zum Bau oder zum Kauf eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung verwandt. Normalerweise sollte das selbst einzubringende Eigenkapital oder der Eigenanteil, etwa um die 20 % der anfallenden Kosten betragen. Viele Banken finanzierten früher nicht mehr als 80 % der Kosten. Aber diese Bedingung wurde nach und gelockert und zwar mit Vorreitern von ausländischen Banken. Diese genehmigten über 105 % als Kaufpreis und somit haben Kunden noch einen Spielraum, für die Traumküche etc. Es kommt auf die gute und solide Finanzierung eines Eigenheims an und das ist vorrangig nicht von der Höhe des angesparten Kapitals abhängig, sondern hier spielen andere Rahmenbedingungen mit. Beispielsweise die Darlehenshöhe, die monatlichen Raten im Verhältnis zum monatlichen Einkommen und nicht zuletzt die Zinsentwicklung und die Zinsbindung für die nächsten Jahre, in denen das Darlehen abgetragen wird.

Deutsche Banken haben hier den Fokus erkannt und finanzieren teilweise bis zu 120 % der Kosten.
Die relativ niedrigen Immobilienpreise machen das Risiko für die Banken überschaubar. Zielgruppe dieser Vollfinanzierung – also eine Finanzierung ohne Eigenkapital – sind junge Familien, die keine Rücklagen haben, aber mit einem sehr guten Verdienst aufwarten können. Auch eine Variante die heute mehr denn je in Erwägung gezogen wird, ist das Angesparte für schlechte Zeiten oder Unvorhergesehenes beiseite zu legen. Klar ist natürlich, dass die Belastung mit Finanzierung ohne Eigenkapital höher ist als mit Kapital, zumindest in der Abzahlungsphase. Aber wenn das Einkommen auf lange Sicht konstant und gesichert bleibt, ist diese Art der Finanzierung durchaus zu vertreten.

Aug 24, 2011 - Finanzen    No Comments

Schwierigkeiten bei Kreditanträgen

Auf der Suche nach dem richtigen Kredit, muss noch lange nicht gewährleistet sein, dass man diesen auch gewährt bekommt. Nicht jede Berufs- und Personengruppe hat es dabei einfach und oftmals muss man sogar recht lange nach einer Bank suchen, die ein Darlehen möglich macht.

Wer einen Schufaeintrag hat, hat es meist besonders schwer. Die Schufa vermerkt die Zahlungsmoral eines Kunden und speichert in ihrer Datenbank beispielsweise, ob jemand bereits einen Kredit abbezahlt, ob hierbei die Raten immer zuverlässig gezahlt wurden oder ob es Schwierigkeiten bei anderen Rechnungen gab. Hat man hier einen oder mehrere negative Einträge, so wird es schwer einen Kredit zu erhalten – Aber noch unmöglich. Es gibt mittlerweile viele Onlineanbieter für Kredite, die bewusst damit werben, dass sie keine Schufaeinträge prüfen. Eine Kreditkarte ohne Schufa ist zwar auch nicht einfach, aber dennoch möglich. So wird schnell klar, dass Banken die Kreditwürdigkeit des Antragsstellers nicht immer auf die selbe Art und Weise prüfen. Read more »

Jul 25, 2011 - Finanzen    No Comments

Autoversicherungen bald teurer, ein Vergleich lohnt

Die Fahrzeughalter in Deutschland müssen sich demnächst auf höhere Prämien bei der KFZ-Versicherung einstellen. Wie Wolfgang Weile Chef der HUK-Coburg Versicherung mitteilte, sind die Beiträge bei den Autoversicherungen zuletzt stark angestiegen. Der Gesamtmarkt der Autoversicherer beläuft sich auf etwa 20 Milliarden Euro und konnte in diesem Jahr ein Plus von 0.6 Prozent verzeichnen. Damit kam es zum ersten Mal seit sechs Jahren zu einem Zuwachs bei den Prämien. Read more »

Jul 11, 2011 - Finanzen    No Comments

Girokonto mit kostenloser Kreditkarte

Die Auswahl an in Deutschland erhältlichen Girokonten ist in den letzten Jahren sehr groß geworden. Zu den Angeboten von Filialbanken und Sparkassen sind immer mehr so genannter Direktbanken, wie zum Beispiel die comdirect, auf den Markt gedrängt. Und dies nicht gerade zum Schlechtesten der Kunden. Denn: Die große Auswahl an unterschiedlichen Girokonten hat zu einem regelrechten Wettbewerb geführt, meist zum Wohle der Kunden. Ein solches Beispiel ist deshalb auch das Girokonto mit kostenloser Kreditkarte.

  Read more »

Apr 27, 2011 - Finanzen    No Comments

Existenzgründer Kredite können lohnen

Einen Arbeitsplatz zu finden, ist schwieriger als selbst einen für sich zu schaffen. Die Rede ist vom Existenzgründer. Nur wer kann, wer sollte, und was braucht man? Geld vor allem, so beantwortet sich die letzte Frage. Geld für Gebäude, laufende Kosten, Vorauslagen, möglicherweise Transportwege. Das wissen auch zahlreiche Einzelunternehmer, die staatlich geförderte Mikrokredite vergeben – nicht ohne intensive Prüfung der Absichten, Souveränität, Transparenz und Klarheit des gestellten Antrags. Ebenso die Europäische Zentralbank: Existenzgründerkredit ja, wenn Planung und vorausschauendes Denken auf weite Sicht hinaus nachvollziehbar sind. Mit einem Wort: Ob Privatbank, gesetzlicher Rahmen oder sonstige Geldgeber eine Rolle spielen – es ist nicht einfach nur Geld, das dem Antragsteller ausgezahlt wird. Sondern: Für Kreditgeber ist dies immer ein Risiko. Wann sehen sie ihr Geld wieder? Inwiefern werden sie an Zinsen verdienen können? Read more »

Seiten:12»