Browsing "Mode"
Mai 10, 2012 - Mode    No Comments

Praxiskleidung

Der erste Eindruck sagt mehr aus als 1000 Worte. Das gilt ganz besonders beim Betreten einer Praxis. Die einheitliche und schicke Praxisbekleidung tut ihr übriges dazu. Die Praxisatmosphäre zeigt sich entspannt, was sich auf den Patienten überträgt. Ein Team, das mit schicker Praxisbekleidung den Patienten empfängt, strahlt Erfahrung und Fürsorge aus. Das Image der Praxis, nicht nur mit seinen auf den Patienten abgestimmten Räumlichkeiten, zählt zu einer beruhigenden und entspannten Atmosphäre, eine Top Kleidung gehört genauso dazu. Ein ansprechendes Gesamtbild ist das beste Marketing, das sich eine Praxis wünschen kann. Read more »

Mai 9, 2012 - Mode    No Comments

Spaß an der Mode – in jedem Alter

Die Fashion-Welt ist nach wie vor einer der wichtigsten Bereiche im gesamten Shopping. Ob in der Einkaufsstraße oder im Internet, gibt der Mensch kaum für etwas anderes so häufig und so gerne Geld aus wie für neue Kleidung. Im Gegensatz zu früher ist dabei auch das Verhältnis zwischen den Geschlechtern mehr und mehr verschwommen; galt die Mode vor einigen Jahrzehnten noch als alleinige Frauen-Domäne, hat sich in der vergangenen Dekade auch beim starken Geschlecht ein steigendes Modebewusstsein entwickelt. Das aktuelle Sortiment bekannter Online-Händler bestätigt diese These. Ob bei Schuhen, Hosen, Oberteilen, Jacken und sogar Accessoires, lässt der Mann von heute keine Gelegenheit aus, seinen Style auch zu zeigen. Read more »

Apr 19, 2012 - Mode    No Comments

Second Hand: Mode, Lebensgefühl und sparsam zugleich

Die Auswahl der richtigen Kleidung für den eigenen Stil ist bei den meisten Menschen von einer festen Richtlinie bestimmt. Es wird nicht wahllos in den Geschäften eingekauft, sondern die Produkte müssen zu den bestehenden Klamotten im eigenen Kleiderschrank passen. In verschiedenen Bereichen ist Second Hand Mode in den letzten Jahren besonders beliebt geworden. Hier kann man aus einem großen Pool an unterschiedlichen Stilen schöpfen und gleichzeitig beim Einkauf eine Menge Geld sparen. Read more »

Apr 12, 2012 - Mode    No Comments

Da muss auch beim Kleiderkauf gespart werden

Durchaus besaßen vor allem Familien zu DM-Zeiten wesentlich mehr Münzen in ihrem Geldbeutel, als jetzt. Vielen ist es gar nicht mehr möglich irgendwelche Rücklagen für diverse Notsituationen zu schaffen und durchaus müssen da viele sogar beim Kleiderkauf stets das Preisschild genau unter die Lupe nehmen. Einfach zugreifen, können sich da viele nicht mehr erlauben und auch so mancher Teenager muss da unter Umständen auf seine trendige Clubweare verzichten. Vielen Eltern ist es heute einfach nicht mehr möglich ihren Kindern jeden Wunsch zu erfüllen, auch wenn da diverse Internet-Portale immer wieder mit lohnenswerten Coupon(s) hilfreich unter die Arme greifen.

Read more »

Apr 5, 2012 - Mode    No Comments

Schöne Mode selbst gestalten

Mode gibt es preisgünstig und von der Stange – oder als teure Designerkleidung. Einen angenehmen Mittelweg schafft das Anfertigen von selbst entworfener Kleidung. Damit hat man garantiert ein Einzelstück und dann auch noch genau so, wie man es haben möchte. Anregungen kann man sich vielfach im Internet holen, auch Schnittmuster gibt es in unendlich vielen Ausführungen, teilweise kostenlos, meist jedoch für ein paar Euro. Je nachdem, welches Kleidungsstück man sich anfertigen möchte, ist der Stoff eine wichtige Entscheidung, denn nicht alle Stoffe in Meterware eignen sich für jeden Schnitt. Wenn man mit dem Nähen beginnt, ist es sinnvoll, etwas mehr Stoff zu kaufen, für den Fall das man sich verschneidet und für die Nahtzugaben braucht es oft ein paar Zentimeter mehr.

Read more »

Apr 4, 2012 - Mode    No Comments

Frühlingsmode 2012

Die Frühlingsmode in diesem Jahr lockt mit sehr bunten und facettenreichen Farben und vertreibt den Winter. Ob Damen-, Herren- oder Kindermode, gestaltet sich alles im sogenannten Colour-Blocking, wobei die dominierenden Farben Rosa, Türkis, Beige, Blau und Fuchsia, in den unterschiedlichsten Schattierungen, sind. Die Farben werden untereinander gerne gemischt und es entstehen Colour-Blockings in Rot-Rosa, Blau-Grün, Orange-Gelb, Grün-Gelb. Schwarz und Weiß dürfen natürlich nicht fehlen und die Farbgebung ist entweder bunt gemischt oder unifarben. Auch dezentere Farbgebungen sind erlaubt, werden aber mit den dazu passenden Accessoires aufgepeppt.

Read more »

Seiten:123»